Kontakt

Schulleitung

 

Email: Thomas Breitsameter
Email: Janusz Myschur
Tel.: 08631/363711

 

Sekretariat

 

Email: Johanna Morgenstern
Tel.: 08631/363710

 

Öffnungszeiten:

 

Mo.-Fr.: 08:00-12:00 Uhr
Während der Anmeldezeit:

Do.: 12:30-15:30 Uhr

 

Zweigstelle Neumarkt St. Veit

 

Im Kulturbahnhof
Bahnhofstr. 26
84494 Neumarkt-Sankt Veit

 

Zweigstellenleiter

 

Email: Johannes Schmidt

Anmeldungen für das Schuljahr 2020 / 21

Neuanmeldungen für unsere Unterrichtsangebote werden ab dem 15. Juni 2020 entgegengenommen. Wir hoffen, dass neben dem am 11. Mai 2020 angelaufenen Einzelunterricht Schritt für Schritt die bisher von der Bayerischen Staatsregierung untersagten Unterrichtsformen (Gruppenunterricht / Ensembles / Chor / Orchester / Ballett / Musikalische Früherziehung / Musikalische Grundausbildung) wieder möglich sind und wir zum Schulstart am Dienstag, den 8. September 2020 die Städtische Musikschule Mühldorf a. Inn wieder im gewohnten Umfang betreiben können.

 

 

Corona-Krise: Musikschule hat wieder für Einzelunterricht geöffnet

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

gemäß § 16 Abs. 2 der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV) darf seit dem 11.05.2020 Einzelunterricht an Musikschulen erteilt werden. Für diesen Unterricht gelten strenge Schutz- und Hygienebestimmungen, die einzuhalten sind. Gruppenunterricht, Chor, Orchester und Ensembles sind derzeit noch nicht möglich.

Wir prüfen zur Zeit mit unserem Schulträger, der Stadt Mühldorf a. Inn, in welchem Umfang eine Gebührenerstattung erfolgt. Nach den Kommunalwahlen im März 2020 ist ein neuer Stadtrat und mit Michael Hetzl ein neuer 1. Bürgermeister in Mühldorf a. Inn gewählt worden. Der Stadtrat muss die Rückerstattung beschließen, was nur in einer Stadtratssitzung erfolgen kann. Aus diesem Grund wird  eine Gebührenerstattung frühestens im  Juni 2020 beschlossen werden können.

Um ein automatisches Mahnverfahren abzuwenden, müssen die Musikschulgebühren weiter abgebucht bzw. überwiesen werden. Erstattungen erfolgen immer nachträglich, wenn der Erstattungszeitraum feststeht.